Familie Streit aus Thörishaus

Familie Streit aus Thörishaus hat sich für die Verlegung des Rohrsystems entschieden in Kombination mit der Swisswool Dämmung. 

Das WEM Klimaregister wird auf massiven oder anderen zum Verputzen geeigneten Untergründen eingesetzt.  Die orangefarbenen Rohre werden mit Lehm oder Kalk verputzt, sie eignen sich zum Heizen und Kühlen.

Das WEM Klimaregister ist bereits vorgefertigt: Das Rohr ist gebogen, gerichtet und auf Zahnschienen fixiert. Mit dem Register lassen sich die Wandflächen sehr schnell und einfach belegen.

Kleinflächige Wandabschnitte und Freiformflächen lassen sich, sehr flexibel, mit Zahnschienen und Rohrsystem ausstatten. Gerade in Altbauten werden die beiden Systeme meist miteinander kombiniert.

 

WEM Wandheizung, Putzaufbau
WEM Klimarohrsystem
 

WEM Klimarohrsystem

Abmaße

Rollenlänge MV-Rohr = 200 m
Länge Zahnschienen 2 m / Teilung = 5 cm

Gewicht

0,11 kg/m

Wasserinhalt

0,11 kg/m

Leistung

Leistungsabgabe: 10 W/m bei 35°C,
20 W/m bei 45°C, ΔT = 5°C

Material

Kunststoff-Metall-Verbundrohr,
Ø 16 x 2 mm (PE-RT/Aluminium/PE-RT), max. 95°C, 10 bar