Technische Daten

Kernstück der WEM Wandheizungssysteme zum Verputzen ist das 16mm Mehrschichtverbundrohr.
Dieses Rohr ist absolut gasdicht gegen Sauerstoff und Wasserdampf, die Wandheizung ist somit wartungsfrei.
Durch die Press-Verbindungstechnik lassen sich die Verbindungen schnell, einfach und sicher herstellen.
Zum Verputzen der Leitungen bieten wir alternativ ein Kalk- und ein Lehmputz-System, die so eingestellt sind,
dass die angegebenen Heizleistungen sicher erreicht werden.


WEM Klimarohrsystem

 

Das Klimarohrsystem wird oft in hystorischen Gebäuden oder Altbauten verwendet. Die individuelle Verlegung des Klimarohres bietet die Möglichkeit auch an schwierigen Flächen Wandheizung zu montieren.                                                                                    WEM Klimarohrsystem

                                              

Abmaße

Rollenlänge MV-Rohr = 200 m
Länge Zahnschienen 2 m / Teilung = 5 cm

Gewicht

0,11 kg/m

 

Wasserinhalt

0,11 kg/m

Leistung

Leistungsabgabe: 10 W/m bei 35°C,
20 W/m bei 45°C, ΔT = 5°C

Material

Kunststoff-Metall-Verbundrohr,
Ø 16 x 2 mm (PE-RT/Aluminium/PE-RT), max. 95°C, 10 bar

 

WEM Klimaregister

Klimaregister
MV 200

Klimaregister
MV 160

Klimaregister
MV 80

Abmaße

200 cm x 60 cm

160 cm x 60 cm

80 cm x 60 cm

wirksame
Heizfläche

1,25 m²

1 m²

0,5 m²

Gewicht

ca. 1,3 kg

ca. 1,1 kg

ca. 0,7 kg

Wasserinhalt

ca. 1,4 kg

ca. 1,1 kg

ca. 0,7 kg

Leistung

Leistungsabgabe: 100 W/m² bei 35°C,
200 W/m² bei 45°C, ΔT = 5°C

Material

Kunststoff-Metall-Verbundrohr,
Ø 16 x 2 mm (PE-RT/Aluminium/PE-RT), max. 95°C, 10 bar

WEM Klimaregister